Wokgericht mit Schweinefleisch und Brokkoli

Wokgericht mit Schweinefleisch und Brokkoli

  ,

März 18, 2019

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

300 g Basmati-Reis

Sonnenblumenöl

2 zerdrückte Knoblauchzehen

5 cm frischen Ingwer, geschält und gerieben

1 Bund Frühlingszwiebeln, gehackt

1 rote Chilischote, gehackt

600 g Schweinefleisch, in Streifen geschnitten (Minutensteaks oder Medaillons)

1 Brokkoli, in Röschen zerteilt

425 ml Kokosmilch

½ Hühnerbrühwürfel + 250 ml Wasser

3 EL Currypulver

Salz und Pfeffer

50 g Cashewnüsse

15 g Koriander, grob gehackt

Und so gelingt's!

1Den Reis nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser kochen.

2Etwas Öl im Wok oder in der Pfanne erhitzen und Knoblauch, Ingwer, Frühlingszwiebel und Chilischote bei starker Hitze 2 Minuten lang anbraten.

3Das Fleisch dazugeben und 3 Minuten lang anbraten, dann den Brokkoli hinzufügen. 3 Minuten mitbraten und dann mit Kokosmilch und Brühe aufgießen.

4Die Hitze reduzieren und das Currypulver hinzufügen. 15 Minuten köcheln lassen, oder bis der Brokkoli al dente gekocht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5Die Cashewnüsse in einer Pfanne bei schwacher Hitze ohne Fett goldbraun anrösten. Nicht weggehen, da die Nüsse leicht verbrennen.

6Den Reis abgießen und mit dem Curry servieren. Mit Cashewnüssen und Koriander garnieren.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.