Wintersuppe mit Fleischklößchen

Winterse-soep-balletjes

Wintersuppe mit Fleischklößchen

  ,

Februar 17, 2017

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Kochzeit: 25 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

1 Brokkoli, in Röschen

Butter

1 Zwiebel, grob gehackt

200 g Karotten, gewürfelt

2 Kartoffeln, gewürfelt

2 Stangen Lauch, in Scheiben geschnitten

1 TL Cayennepfeffer

1 EL getrockneten Thymian

400 g Tomatenwürfel

5 Gemüsebrühwürfel

2 l Wasser

500 g Bauernhackfleisch (mit Petersilie)

2 EL Blattpetersilie, gehackt

Und so gelingt's!

1Ein walnussgroßes Stück Butter in einer tiefen Kasserolle erhitzen und den Zwiebel andünsten. Wenn er glasig ist, Karotten, Kartoffeln, Lauch und Brokkoli zugeben und einige Minuten weitergaren. Cayennepfeffer, Thymian und gewürfelte Tomaten zugeben.

2Zerbröselte Brühwürfel drüberstreuen und mit Wasser aufgießen. Zum Kochen bringen. 20 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen.

3Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und (mit feuchten Händen) Klößchen formen. Nach 10-minütiger Garzeit die Klößchen in die Suppe einkochen. Gegebenenfalls nachwürzen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp: Als Beilage empfiehlt sich knuspriges Baguette.

Winterse-soep-balletjes
00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.