Überbackener Blumenkohl mit Kräutersauce

Geroosterde-bloemkool

Überbackener Blumenkohl mit Kräutersauce

  , ,

Februar 14, 2017

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Kochzeit: 40 Minuten
  • Menge: 2

Zutaten

1 Blumenkohl, geputzt

Kerne von 1 Granatapfel

40 g Pinienkernen

1 Gemüsebrühwürfel

30 g Butter

10 g flüssiger Honig

Salz und Pfeffer

Für die Sauce:

1 Bund Petersilie, gehackt

1 Bund Minze, gehackt

150 g Mayonnaise

150 g Crème fraiche

1 Knoblauchzehe, zerdrückt

Schale und Saft von 1/2 Zitrone

Olivenöl

2-3 Sardellenfilets aus der Dose

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Den Blumenkohl 15 Minuten in reichlich Wasser mit dem Brühwürfel kochen. Den Ofen auf 220 °C vorheizen.

2Die Butter in der Mikrowelle schmelzen und mit dem Honig vermischen. Den Blumenkohl aus der Brühe nehmen und abtropfen lassen. In eine Ofenform setzen. Mit der Butter-Honig-Mischung übergießen und 25 Minuten im Ofen backen.

3Alle Zutaten im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4Den Blumenkohl aus dem Ofen nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Sauce übergießen und dann mit Pinien- und Granatapfelkernen bestreuen.

Tipp: Schmeckt lecker als vegetarisches Gericht oder als Beilage zu gegrilltem Hähnchen- oder Schweinefilet.

Geroosterde-bloemkool
00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.