Heiße Schokolade einmal anders

hot_chocolate_bar

Heiße Schokolade einmal anders

  

November 14, 2016

  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

Basis (für 1 Tasse):

200 ml Vollmilch

haselnussgroßes Stück Butter

100 g dunkle Schokolade

Heiße Schokolade mit Marshmallows:

15 g bunte Marshmallows

Scharfe Schokomilch:

Prise Cayennepfeffer

Schale von 1 unbehandelten Orange

50 ml Sahne, aufgeschlagen

1/2 EL Zucker

Kakaopulver

Heiße Schokolade mit Minze:

80 ml Sahne

1/2 EL Zucker

2 Minz-Teebeutel

frische Minzblätter

Und so gelingt's!

1Basis: In einer kleinen Pfanne Butter und Schokolade schmelzen. Die Milch zugeben und unter ständigem Rühren erhitzen.

Für heiße Schokolade mit Marshmallows: Die heiße Schokolade in eine Tasse füllen und die Marshmellows zufügen. Umrühren, bis sie sich auflösen. Fertig.

Für scharfe Schokomilch: Die Sahne aufschlagen und zuckern. Kühl stellen. Cayennepfeffer und Orangenschale in die heiße Schokolade geben und ca. 2 Minuten kochen lassen. In eine Tasse füllen, mit Schlagsahne toppen und mit Orangenzeste und Kakaopulver bestreuen.

Für heiße Schokolade mit Minze: Die Sahne aufschlagen und zuckern. Kühl stellen. Die Teebeutel in die heiße Schokolade hängen und 5 Minuten ziehen lassen. Teebeutel herausnehmen, die Schokolade erhitzen und in eine Tasse füllen. Mit Schlagsahne und Minzblatt garnieren.

Tipp: Eine unschlagbare Kombi mit einem Apfelcroissant.

hot_chocolate_bar
00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.