Hähnchen in Champignon-Sahnesauce

Kip-in-romige-saus

Hähnchen in Champignon-Sahnesauce

  , ,

Februar 10, 2017

  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

2 große Hähnchenfilets, halbiert Olivenöl

250 g Champignons, in Scheiben geschnitten

3 Knoblauchzehen, zerdrückt

250 ml Wasser + 1/2 Hühnerbrühwürfel

125 ml Sahne, 30 % Fett

3 EL Frischkäse

1 EL Mehl

2 EL gehackte Petersilie

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Hähnchenfilets darin goldbraun anbraten. Das Fleisch aus dem Topf nehmen.

2In derselben Pfanne die Champignons und den Knoblauch andünsten. Die Champignons sollten leicht knackig bleiben. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

3Das Wasser mit dem Brühwürfel und die Sahne in die Pfanne gießen. Frischkäse zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Das Mehl zugeben und rühren, bis die Sauce eindickt.

4Die Champignons und das Fleisch zugeben, durchwärmen und mit Petersilie bestreuen. Als Beilage empfiehlt sich Reis oder Kartoffelpüree.

Kip-in-romige-saus
00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.