Frühlingssalat mit pikantem Nuss-Körner-Crunch

Frühlingssalat mit pikantem Nuss-Körner-Crunch

  ,

Mai 30, 2019

  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Menge: Für 4 Portionen

Zutaten

Für 1 großes Glas Nuss-Körner-Crunch

100 ml Olivenöl

100 g Haferflocken

100 g Pekannüsse, grob gehackt

100 g Walnüsse, grob gehackt

100 g Körnermischung

100 g Sonnenblumenöl

2 TL Senf

1 TL Paprikapulver

2 TL Garam Masala

Salz und Pfeffer

Für den Salat:

Saft von ½ Zitrone

1 EL Honig

1 TL Senf

100 ml Olivenöl

Salz und Pfeffer

1 Bund grüner Spargel, mit Sparschäler in dünne Streifen gehobelt

1 Zucchini, mit Sparschäler in dünne Streifen gehobelt

2 Karotten, geschält und mit Sparschäler in dünne Streifen gehobelt

200 g Rucola

100 g Feta

Und so gelingt's!

Für Nuss-Körner-Crunch:

1Backofen auf 180 °C vorheizen.

2Olivenöl mit Senf, Paprika, Garam Masala, Pfeffer und Salz mischen.

3In einer anderen Schüssel die Haferflocken mit Nüssen und Körnern mischen.

4Dann die Ölmischung zu den anderen Zutaten hinzufügen.

5Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. 20 Minuten im Ofen backen. Nach der Hälfte der Backzeit umrühren.

6Nuss-Körner-Crunch aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen, dann in einem verschließbaren Glas aufbewahren.

Für den Salat:

1Den Zitronensaft mit dem Honig und dem Senf mischen. Schuss Olivenöl zugeben und gut verrühren, um eine glatte Sauce zu erhalten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2In einer Schüssel die Spargel-, Zucchini und- Karottenstreifen mit der Salatsauce vermischen. Die Gemüsestreifen auf dem Rucola anrichten. Mit ein paar Esslöffeln Nuss-Körner-Crunch und zerbröseltem Fetakäse garnieren. Sofort servieren.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.