Wildschweinragout mit hausgemachten Herzoginkartoffeln

Everzwijnragout-pommeduschesse

Wildschweinragout mit hausgemachten Herzoginkartoffeln

  ,

November 16, 2017

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

800 g Wildschweinragout

200 g gemischte Pilze

2 Schalotten, geviertelt

2 EL frischer Thymian

2 EL gehackte Petersilie

1 Schuss Portwein

500 g mehlige Kartoffeln

1 Ei

Butter

Prise Salz

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Pilze in Scheiben schneiden. In einer tiefen Pfanne ein haselnussgroßes Stück Butter erhitzen und Zwiebel darin anschwitzen. Die Pilze zugeben und bissfest garen. Mit einem Schuss Portwein aufgießen und einreduzieren lassen. Mit Thymian, Petersilie, Salz und Pfeffer würzen.

2Wildschweinragout erhitzen und Pilze zugeben. Backofen auf 180 °C vorheizen.

3Kartoffeln schälen und kochen. Abgießen, zerstampfen und mit Ei und haselnussgroßem Stück Butter vermischen. Mit Salz, Muskatsnuss und Pfeffer abschmecken. Das Püree in einen Spritzbeutel füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Herzoginkartoffeln spritzen. 15 Minuten im Ofen backen, bis die Herzoginkartoffeln Farbe angenommen haben. Mit dem Ragout servieren.

Everzwijnragout-pommeduschesse
00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.