Wildschwein-Lasagne

Wildschwein-Lasagne

  , ,

September 30, 2019

  • Vorbereitung: 1 Stunde
  • Kochzeit: 1 Stunde
  • Menge: Für 4 Portionen

Zutaten

700 g Wildschweinragoutfleisch

1 Zwiebel, fein gehackt

1 zerdrückte Knoblauchzehe

1 EL getrockneter Thymian

2 Süßkartoffeln, geschält und dünne Scheiben geschnitten

400 g weiße Champignons, geblättert

1 EL gehackte Petersilie

350 ml Passata

30 g Mehl

500 ml Milch

½ TL Muskatnuss

12 Lasagneblätter

100 g Parmigiano Reggiano, gerieben

30 g Butter

Olivenöl

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl glasig anbraten. Dann das Ragoutfleisch zugeben und bei starker Hitze anbraten. Die Champignons hinzufügen und 5 Minuten lang anbraten. Mit Passata aufgießen und mit Thymian, Pfeffer und Salz würzen. 40 Minuten schmoren lassen.

2Butter zerlassen und Mehl darin anschwitzen. Unter ständigem Rühren nach und nach die Milch zugeben und andicken lassen. Mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz abschmecken.

3Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Auflaufform einfetten und etwas Béchamelsauce auf dem Boden verteilen. Eine Schicht Lasagneblätter auflegen und mit der Hälfte der Fleischpilzmischung bedecken.

4Wieder mit einer Schicht Lasagneblätter bedecken und alles leicht andrücken. Die Béchamelsauce darüber gießen, mit Süßkartoffelscheiben belegen und dann wieder eine Schicht Fleischpilzmischung. Eine letzte Schicht Lasagneblätter auflegen und mit dem Rest der Béchamelsauce bedecken. Mit Parmigiano Reggiano bestreuen und 45 Minuten backen. Wenn die Oberfläche zu braun wird, mit Alufolie abdecken.

5Die Lasagne aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen, bevor sie angeschnitten wird. Kurz vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.