Vegetarische Poutine auf Holländische Art

Vegetarische Poutine auf Holländische Art

  ,

Februar 24, 2020

  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Kochzeit: 35 Minuten
  • Menge: Für 4 Portionen

Zutaten

1 Zwiebel, fein gehackt

4 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

500 g Süßkartoffeln

2 Knoblauchzehen

2 EL Zitronensaft

200 g Iceberg-Salat, in Streifen geschnitten

100 g Kirschtomaten, geviertelt

2 EL gehackte Petersilie

1 TL Paprikapulver

150 g griechischer Joghurt

400 g vegetarisches Hack

100 g geriebener Käse

4 EL Mehl

Sonnenblumenöl

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Aluminiumfolie auslegen und mit etwas Sonnenblumenöl leicht einfetten.

2Süßkartoffeln mit Schale in dünne Stäbchen schneiden. Die Süßkartoffelstäbchen mit etwas Öl, Mehl und Paprikapulver vermischen. Die Stäbchen auf dem Backblech verteilen und darauf achten, dass sie nicht übereinander liegen. 20 Minuten im Ofen backen und zur Hälfte der Garzeit wenden. Dann aus dem Ofen nehmen und salzen.

3In der Zwischenzeit für die Sauce Joghurt mit zerdrücktem Knoblauch, Zitronensaft und einer Prise Salz vermischen. Zwiebel in Öl glasig anschwitzen. Vegetarisches Hack zugeben und anbraten. Mit der Hälfte des geriebenen Käses bestreuen und gut vermischen.

4Die Süßkartoffelpommes auf Teller oder ofenfeste Schüsseln verteilen. Hack-Käse-Mischung darauf geben, salzen und pfeffern, mit der Sauce beträufeln und mit Eisbergsalat, Kirschtomaten und Frühlingszwiebeln abschließen. Nochmals mit Sauce übergießen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und 2 Minuten unter den Grill stellen. Mit Petersilie bestreuen. Die restliche Sauce dazureichen.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.