Tarte Tatin Mango

Tarte Tatin Mango

  , ,

September 10, 2018

  • Vorbereitung: 30 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Menge: 4-6 Portionen

Zutaten

100 g Zucker

Wasser

50 g gesalzene Butter, kalt und in Stücke geschnitten

Für die Tarte Tatin:

2-3 Mangos, geschält und in Scheiben geschnitten

1 Pkg. Blätterteig

Für die Minz-Mascarpone:

10 g Minze, gehackt

250 g Mascarpone

1 EL Zucker

Schale von 1 Limette, gerieben

Und so gelingt's!

1Backofen auf 180 °C vorheizen.

2In einer feuerfesten Auflaufform oder Kasserolle den Zucker mit einem Schuss Wasser erhitzen. Achtung: Der Kuchen wird dann in dieser Form gebacken. Wählen Sie also die richtige Größe, um später den Blätterteig aufzulegen. Rühren, um den Zucker bei mittlerer Hitze aufzulösen. Unbedingt dabei bleiben, denn Karamell verbrennt sehr schnell.

3Sobald der Karamell Farbe annimmt, vom Herd nehmen. Mit etwas kaltem Wasser ablöschen und sofort die kalten Butterstücke dazugeben. Rühren, bis die gesamte Butter eingearbeitet und ein sirupartiges Salzbutterkaramell entstanden ist.

4Die Mangoscheiben in den Karamell legen und mit Blätterteig bedecken.

5Die Teigränder nach unten einschlagen und darauf achten, dass auch die Mangostücke am Rand vollkommen abgedeckt sind. Im heißen Backofen 20 bis 30 Minuten goldbraun backen.

6Die Tarte Tatin vor dem Stürzen abkühlen lassen, bis der Karamell fest wird.

7Mascarpone mit Minze, Zucker und Limettenschale vermischen. Mit der Tarte Tatin servieren.

 

Sündhaft gut

 

 

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.