Schweinelendebraten mit geschmorten Trauben

Schweinelendebraten mit geschmorten Trauben

  , ,

September 21, 2017

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 40 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

1 Schweinelende (+/- 1 kg)

2 rote Zwiebel, fein gehackt

2 Karotten, klein gewürfelt

4 Schalotten, halbiert

4 Knoblauchzehen, ungeschält

400 g gemischte kernlose Trauben

1 grüner Apfel, geschält, gewürfelt

Thymianzweige

4 EL Essig

2 EL Zucker

Olivenöl

Butter

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel glasig dünsten. Dann Trauben, Apfelstücke, Thymian und Zucker zugeben und zum Kochen bringen.

215 Minunten schmoren lassen. Vom Herd nehmen und warmhalten.

3Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen. Ein walnussgroßes Stück Butter in einem tiefen Topf erhitzen und das Fleischstück darin von allen Seiten goldbraun anbraten. Schalottenhälften, Knoblauch und Karottenstücke um den Braten herum anordnen. Thymian zugeben, Topf mit einem Deckel verschließen und bei kleiner Flamme 15 Minuten schmoren lassen.

4Das Fleisch aus dem Topf nehmen und in Scheiben schneiden. Mit einigen Löffeln geschmorten Trauben garnieren.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.