Schwedische Fleischbällchen

Zweedse-balletjes

Schwedische Fleischbällchen

  

August 21, 2017

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

500 g gemischtes Hackfleisch

5 EL Paniermehl

2 EL gehackte Petersilie

1 TL getrockneter Oregano

1 Zwiebel, fein gehackt

1 Knoblauchzehe, zerdrückt

1 Ei

250 ml Rinderbrühe

2 EL Mehl

100 ml Sahne

1 EL Ketchup

1 EL Senf

Salz und Pfeffer

Butter

Und so gelingt's!

1Hackfleisch mit Zwiebel, Paniermehl, 2/3 der Petersilie, Oregano und Knoblauch vermischen. Das Ei zugeben und gut durchkneten.

2Mit angefeuchteten Händen aus der Masse Bällchen formen. In einer Pfanne ein haselnussgroßes Stück Butter erhitzen und die Fleischbällchen darin goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

3Das Mehl in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren anschwitzen lassen. Rinderbrühe und Sahne nach und nach zugeben und unter Rühren eindicken lassen. Mit Ketchup, Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.

4Fleischbällchen wieder in die Pfanne geben. Mit der restlichen Petersilie garnieren.

Zweedse-balletjes
00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.