Schwarze Lachstortelloni

Schwarze Lachstortelloni

  ,

April 8, 2019

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten
  • Menge: für 4 Portionen

Zutaten

500 g schwarze Tortelloni mit Lachsfüllung

1 Schalotte, geschält und halbiert

1 Thymianstängel

Einige Stängel Krausepetersilie

3 Lauchstangen

2 dl Sahne

2 dl Weißwein

2/3 Hühnerbrühwürfel

2 dl Wasser

50 g Haselnüsse, grob gehackt

Olivenöl

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Bis zu 15 cm lange Lauchstange mit Wurzelansatz längs halbieren. Die äußeren zu harten Teile entfernen. Unter fließend kaltem Wasser reinigen. Einen kräftigen Schuss Olivenöl in einen Topf geben, die Lauchstücke hineinlegen, mit der Schnittseite nach unten goldbraun anbraten. Lauchstange umdrehen und mit 1 cm Wasser bedecken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt garen, bis der Lauch weich ist.

2Das Wasser für die Sauce erhitzen. Den Brühwürfel auflösen und mit Weißwein aufgießen. Die geschälte und gehackte Schalotte und den Thymian hinzufügen. Aufkochen und auf die Hälfte einreduzieren lassen. Die Sahne zugeben und nochmals auf die Hälfte einreduzieren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3Tortelloni laut Packungsanweisung kochen. Zuerst den Lauch und dann die Tortelloni auf den Tellern anrichten. Mit Weißweinsauce nappieren und mit Petersilie und Haselnüssen garnieren.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.