Schokokuchen mit Baiserhaube

Schokokuchen mit Baiserhaube

  

Mai 21, 2018

  • Vorbereitung: 45 Minuten
  • Kochzeit: 35 Minuten
  • Menge: 6 Portionen

Zutaten

200 g Mürbekekse „Spirts“

1 EL Kakaopulver

50 g Butter, zerlassen

400 g Zartbitter- und Milchschokolade

250 ml Sahne (35 % Fett)

4 Eiweiß

220 g Puderzucker

80 g Himbeeren

80 g Erdbeeren

Und so gelingt's!

1In einem Mixer die Kekse mit dem Kakaopulver und der zerlassenen Butter zerkleinern. Boden einer Tortenform damit bis an die Ränder ausfüllen und festdrücken. 15 Minuten kühl stellen.

2Die Sahne mit der Schokolade auf kleiner Flamme erhitzen. Rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Früchte in kleine Stücke schneiden und zur Masse geben. In die Form gießen und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.

3Backofen auf 200 °C vorheizen. Eiweiß steif schlagen und nach und nach den Zucker zugeben. Die Baisermasse mit einem Teigschaber gefällig auf dem Kuchen verteilen. 15 Minuten backen, bis das Baiser leicht braun und fest ist. Abkühlen lassen.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.