Pumpkin pie (Kürbis-Tarte)

Pumpkin pie (Kürbis-Tarte)

  

Januar 24, 2019

  • Vorbereitung: 30 Minuten
  • Kochzeit: 1 Stunde
  • Menge: 6 Portionen

Zutaten

1 Pkg. Mürbeteig

3 Eier

170 g brauner Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 TL Muskatnuss

350 g Kürbis, gewürfelt

1 Apfel, gewürfelt

125 ml Sahne (30 % Fett)

125 ml Kondensmilch

4 Spekulatiuskekse, zerkrümelt

Butter

Prise Salz

Und so gelingt's!

1Den Apfel und die Kürbiswürfel in heißer Butter unter ständigem Rühren anbraten und gar dünsten. Zu Püree zerstampfen und abkühlen lassen.

2Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Mürbeteig ausrollen und mit dem Papier in eine Form legen. An den Rändern festdrücken und überschüssigen Teig entfernen. Die Eier mit dem braunen Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Kürbispüree, Muskatnuss, Sahne und Kondensmilch zugeben und kräftig verrühren. Diesen Teig in die mit Mürbeteig ausgelegte Form gießen und 10 Minuten im Ofen backen. Dann die Ofentemperatur auf 175 °C reduzieren und 50 Minuten weiter backen.

3Die Tarte aus dem Ofen nehmen. Zuerst auf Raumtemperatur und dann im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen. Mit Spekulatiuskrümeln bestreuen. Serviervorschlag: Mit Schlagsahne und/oder einer Kugel Vanilleeis.

 

Sündhaft gut

 

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.