Perlhuhn mit Speck und Ananas

Parelhoen-spek-ananas

Perlhuhn mit Speck und Ananas

  , ,

März 16, 2017

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Kochzeit: 1 Stunde
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

1 Perlhuhn

2 dl Sahne

300 g frische Ananas, gewürfelt

150 g geräucherte Speckwürfel

1 Hühnerbrühwürfel

0,5 dl Wasser

1 dl Weißwein

4 frische Thymianzweige

5 Knoblauchzehen, geschält

1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten

Butter

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Das Perlhuhn mit Salz und Pfeffer würzen. Ein walnussgroßes Stück Butter in tiefem Topf erhitzen und das Perlhuhn auf allen Seiten goldbraun anbraten.

2Zwiebelringe, Thymian und Knoblauch zugeben, den Topf mit einem Deckel verschließen und 45 Minuten bei schwacher Hitze schmoren lassen. Das Perlhuhn mehrmals umdrehen.

3Das Perlhuhn aus dem Topf nehmen und auf die Servierplatte legen. Im selben Topf den Speck kurz anbraten. Mit Weißwein und Wasser ablöschen und die Bratenrückstände auflösen.

4Die Ananaswürfel und den Brühwürfel und zuletzt die Sahne zugeben. Kurz aufkochen lassen und die Sauce über das Perlhuhn gießen.

Tipp: Als Beilage schmecken Kroketten.

Parelhoen-spek-ananas
00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.