Panierte Schweinemedaillons mit Kräutersauce

Gepaneerde-Ardeense-oesters

Panierte Schweinemedaillons mit Kräutersauce

  

März 2, 2017

  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Kochzeit: 25 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

4 Ardenner Schweinemedaillons

1 roter Paprika, in kleine Würfel geschnitten

100 g Mehl

100 g Paniermehl

1 Ei, leicht verquirlt

500 g vorgekochte Kartoffeln

2 EL gehackte Petersilie

Olivenöl

Salz und Pfeffer

Für die Sauce:

30 g Mehl

30 g Butter

4 dl Gemüsebrühe

120 g Crème fraîche

2 EL gehackte Basilikumblätter

2 EL gehackte Petersilie

2 EL Schnittlauch, fein geschnitten

1 EL Zitronensaft

Und so gelingt's!

1Die Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen. Nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wenden.

2Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch beidseitig goldbraun anbraten.

3Für die Sauce in einer kleinen Pfanne Butter schmelzen und Mehl darin anschwitzen. Mit der Brühe aufgießen und kräftig rühren, bis die Sauce eindickt. Crème fraîche einrühren. Die gehackten Kräuter zugeben und den Herd abdrehen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

4Die Kartoffeln und den Paprika in etwas heißem Öl knusprig anbraten. Mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen.

5Fleisch auf den Tellern anrichten, mit etwas Sauce nappieren und mit den gebratenen Kartoffeln als Beilage servieren.

Gepaneerde-Ardeense-oesters
00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.