Osso Bucco

Osso Bucco

  ,

Oktober 24, 2016

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 1 Stunde 10 Minuten

Zutaten

1 kg Kalbshachse

1 Zwiebel, fein gehackt

2 Selleriestangen, grob geschnitten

2 Karotten, grob geschnitten

150 ml Weißwein

1 Dose Tomatenpüree

5 dl Fleischbrühe (5 dl Wasser + 1 Brühwürfel)

4 EL gehackte Petersilie

4 EL gehacktes Basilikum

natives Olivenöl extra

Mehl

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Die Kalbshachse in Mehl wenden. Einen Schuss Olivenöl und ein haselnussgroßes Stück Butter in einem tiefen Schmortopf erhitzen und die Fleischstücke nebeneinander einlegen.

2Bei starker Hitze von allen Seiten scharf anbraten. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Im selben Schmortopf etwas Butter erhitzen und das Gemüse 5 Minuten bei schwacher Hitze andünsten. Mit Weißwein ablöschen und einreduzieren lassen.

3Jetzt mit Brühe aufgießen und Tomatenpüree beigeben. Umrühren und zum Kochen bringen.

4Die Fleischstücke in die Sauce legen. Bei geschlossenem Deckel und ganz kleiner Flamme mindestens eine Stunde köcheln lassen. Das Fleisch ist weichgekocht, wenn die Spitze eines Messers leicht eindringt.

5Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie und Basilikum bestreuten.

Tipp: Als Beilage empfehlen sich Spaghetti oder Kartoffelpüree.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.