Melonenmousse mit Nusskrokant

Melonenmousse mit Nusskrokant

  

September 7, 2020

  • Vorbereitung: 1 Stunde 10 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten
  • Menge: Für 4-6 Portionen

Zutaten

1 Melone

Saft von ½ Zitrone

Schale von 1 Orange, gerieben

2 EL frische Thymianblätter

200 ml Sahne

2 Gelatineblätter

70 g Puderzucker

70 g Nussmix

4 EL Honig

Und so gelingt's!

1Die Gelatineblätter 5 Minuten lang in kaltem Wasser einweichen. Das Melonenfruchtfleisch mit Zitronensaft und Zucker im Mixer pürieren. Einige Löffel vom Melonenpüree erhitzen. Die Gelatineblätter ausdrücken und im heißen Melonenpüree auflösen. Dann mit dem Rest des Melonenpürees vermischen.

2Die Sahne aufschlagen und mit einem Teigschaber vorsichtig unter die Melonenmischung heben. Die Mischung in 4 oder 6 Gläser füllen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

3Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Nüsse grob hacken und mit den Thymianblättern, dem Honig und der geriebenen Orangenschale vermischen. Die Mischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und 10 Minuten in den Ofen schieben. Dabei regelmäßig umdrehen. Auskühlen lassen.

4Melonenmousse vor dem Servieren mit dem Nusskrokant und einem Thymianzweig garnieren.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.