Lasagne auf belgische Art

Lasagne auf belgische Art

  , , ,

September 9, 2019

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 40 Minuten
  • Menge: Für 4 Personen

Zutaten

½ Knollensellerie, geschält und dünn geschnitten

1 Brokkoli, in Röschen

1 Lauchstange, in Scheiben

1 Zwiebel, fein gehackt

2 Knoblauchzehen

500 g gemischtes Hackfleisch

3-4 Scheiben Kochschinken

3-4 Scheiben Rohschinken

100 g geriebener Emmentaler

Thymianblätter, abgezupft

Basilikumblätter

500 g Strauchtomaten

2 EL Tomatenmark

500 ml Milch

60 g Mehl

40 g Butter

1 Gemüsebrühwürfel

9 Lasagneblätter

Olivenöl

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Die Selleriescheiben 2 Minuten lang in kochendem Salzwasser blanchieren. Die Brokkoliröschen in leicht gesalzenem Wasser garen.

2Die Zwiebel und den zerdrückten Knoblauch in einem Schuss Olivenöl anbraten. Das Tomatenkonzentrat zufügen und 2 Minuten unter Rühren weiterkochen lassen. Hackfleisch zugeben, mit dem Holzlöffel zerteilen und anbraten, bis es zerfällt. Die Tomaten vierteln und zusammen mit dem Thymian und einem Schuss Wasser zugeben. Zerbröselten Brühwürfel zugeben und 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

3Butter zerlassen. Das Mehl zugeben und 2 Minuten unter ständigem Rühren anschwitzen. Weiterrühren, nach und nach die Milch zugeben und andicken lassen. Lauch und die Hälfte des Käses dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4Backofen auf 180° C vorheizen. Eine dünne Schicht Béchamelsauce in eine Ofenform streichen. Eine Schicht trockene Lasagneblätter einlegen, dann eine Schicht Tomatensauce und Selleriescheiben. Mit einer Schicht gekochtem Schinken, einer Schicht Brokkoli und wieder einer Schicht Béchamel fortsetzen. Eine zweite Schicht Lasagneblätter darauflegen. Mit Tomatensauce, Selleriescheiben, rohem Schinken, Brokkoli und Béchamelsauce belegen. Mit dem restlichen geriebenen Käse reichlich bestreuen. 20 Minuten im Ofen backen. Mit Basilikum garnieren und servieren.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.