Lammkeule auf Lauch- und Karottengemüse

Lammkeule auf Lauch- und Karottengemüse

  , ,

April 10, 2017

  • Vorbereitung: 2 Stunden 20 Minuten
  • Kochzeit: 1 Stunde 45 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

2,2 kg Lammkeule

20 Minzblätter

3 EL Weißzucker

150 ml Naturessig

2 Lauchstangen, in Längsstreifen geschnitten

500 g Karotten, geschält, längs geviertelt

Olivenöl

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Backofen auf 220 °C vorheizen. Minzblätter sehr fein hacken. Minze, Zucker und Essig in eine kleine Pfanne geben. Erhitzen, bis der Zucker geschmolzen ist. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank auskühlen lassen.

2Das Fleisch mit einem scharfen Messer einritzen, mit Olivenöl einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Lammkeule in eine ofenfeste Form geben und eine Viertelstunde im Ofen backen. Die Temperatur auf 200 °C zurückdrehen und die Lammkeule 1 Stunde und 20 Minuten im Ofen weitergaren. Fleisch von Zeit zu Zeit mit Bratensaft übergießen. Nach dieser Garzeit ist der Lammbraten innen noch rosa.

3Die Lammkeule aus dem Ofen nehmen in Alufolie einwickeln und 15 Minuten ruhen lassen.

4Die Karotten in leicht gesalzenem Wasser blanchieren. Abseihen. Die Lauchstreifen einige Minuten in etwas Olivenöl andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse auf einer Servierplatte anrichten.

5Die Lammkeule in Scheiben schneiden. Das Fleisch auf das Gemüsebett legen und mit etwas Bratensaft und der Minzsauce übergießen.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.