Lachs-Gratin auf griechische Art (vom Blech)

Lachs-Gratin auf griechische Art (vom Blech)

  ,

Februar 10, 2020

  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Kochzeit: 45 Minuten
  • Menge: Für 4 Portionen

Zutaten

4 Lachsfilets

1 Zitrone, in Scheiben geschnitten

2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten

2 EL getrockneter Oregano.

1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten

150 g Feta

200 g Kirschtomaten

1 rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten

120 g Oliven (schwarz und grün)

500 g Kartoffeln (Drillinge), halbiert

1 Bund Petersilie, gehackt

Olivenöl

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Backofen auf 180 °C vorheizen. Kartoffeln mit Knoblauch, Zwiebel und einem Spritzer Olivenöl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 20 Minuten in den Ofen schieben. Die Kartoffeln an den Rand schieben, und die Lachsfilets in die Mitte legen. Die Paprikastreifen, Oliven und Zitrone rundherum anordnen und mit Oregano bestreuen.

2Mit Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und weitere 8 Minuten im Ofen backen.

3Dann die Tomaten dazulegen und den zerkrümelten Feta-Käse darüberstreuen. Im Ofen 5 Minuten fertiggaren. Mit Petersilie bestreuen und am Blech servieren.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.