Knuspriges Fasanenfilet mit Nudeln

Knuspriges Fasanenfilet mit Nudeln

  ,

Oktober 14, 2019

  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Menge: Für 4 Portionen

Zutaten

4 Fasanenfilets

400 g Spaghetti

1 Schalotte, fein gehackt

500 g Austernpilze

250 g braune Bio-Champignons, geviertelt

Thymianzweige

½ Hühnerbrühwürfel + 200 ml Wasser

50 ml Weißwein

3 EL Mascarpone

2 EL Senf

1 TL Currypulver

Butter

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Backofen auf 160 °C vorheizen. Die Nudeln in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen.

2In einer feuerfesten Pfanne die Fasanenfilets von allen Seiten anbraten. Die Pfanne mit Folie abdecken und 8 Minuten in den Ofen schieben. Die Austernpilze in Stücke schneiden und mit dem Thymian in Butter anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warmhalten.

3Die gehackten Schalotten in Butter andünsten. Die braunen Champignons zugeben und anbraten. Mit Currypulver würzen. Den Brühwürfel in kochendem Wasser auflösen. Die Pilze in der Pfanne mit Weißwein und Hühnerbrühe aufgießen. Bei schwacher Hitze eine Weile köcheln und einreduzieren lassen. Dann die Sauce mixen und durch ein Spitzsieb seihen. Die Sauce wieder in die Pfanne geben und Mascarpone und Senf zugeben. Alles durchwärmen. Probieren und eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

4Die Nudeln gefällig auf den Tellern anrichten. Ein Fasanenfilet und Austernpilzen dazugeben. Mit Pilzsauce nappieren.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.