Kabeljau-Burger mit Gemüse und Süßkartoffelchips

Kabeljau-Burger mit Gemüse und Süßkartoffelchips

  , ,

Februar 6, 2020

  • Vorbereitung: 25 Minuten
  • Kochzeit: 40 Minuten
  • Menge: Für 4 Portionen

Zutaten

4 Kabeljau-Burger

4 Tigerbrötchen

1 Gurke

1 roter Paprika

1 Avocado

Saft von 1 Limette

1 rote Zwiebel

1 Chilischote

1 Schalotte, grob gehackt

Koriandersträußchen

Bund Petersilie

2 Süßkartoffeln

40 g Pinienkerne

2 EL Essig

1 TL Senf

Olivenöl

Fleur de Sel

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Süßkartoffeln waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech nicht überlappend verteilen. Mit Olivenöl beträufeln, pfeffern und mit Fleur de Sel bestreuen. 20 Minuten im Ofen backen. Nach der Hälfte der Garzeit wenden.

2Gurke, Paprika und Avocado in kleine Würfel schneiden. Die rote Zwiebel und die Chilischote fein hacken. Koriander ebenfalls fein hacken. Das Gemüse mit Avocado, Zwiebel, Chili und der Hälfte des Korianders vermischen. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Olivenöl hinzufügen. Die Salsa kühl stellen.

3Für die Salsa Verde den restlichen Koriander mit Petersilie, Schalotte, Pinienkernen, Essig, Senf und einem Schuss Olivenöl in ein Mixglas füllen. Alles zu einem glatten Sauce mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Burger in Olivenöl goldbraun braten.

4Die Brötchen aufschneiden und mit Fischburger belegen. Einen guten Löffel Salsa darüberträufeln und mit Salsa verde garnieren. Brötchenoberteile draufsetzen und mit der restlichen Salsa und den Süßkartoffelchips servieren.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.