Hühnerpiccata, Couscous mit Spinat und Granatapfel

Hühnerpiccata, Couscous mit Spinat und Granatapfel

  , ,

Januar 3, 2018

  • Vorbereitung: 25 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

Für das Couscous:

300 g Couscous

300 ml Hühnerbrühe

4 gute Hände Spinat

1 Granatapfel

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

Butter

Salz und Pfeffer

Für das Hähnchen:

400 g Hühnerfilet

1 Zitrone

2 EL Kapern

15 g glatte Petersilie

Mehl

Butter

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Für das Couscous: Den Couscous abmessen, in eine große Schüssel geben und die kochende Brühe dazugeben. Mit Pfeffer würzen und mit Folie oder einem Teller abdecken. 10 Minuten quellen lassen.

2Spinat abspülen und gut abtrocknen. Den Granatapfel halbieren und mit einem Holzlöffel über eine Schüssel schlagen, um die Samen zu ernten. Bedecken Sie die Samen mit kaltem Wasser, die kleinen weißen Membranen schwimmen auf der Oberfläche und Sie werden sie leicht entfernen. Das Wasser einfüllen und die Granatapfelkerne abtropfen lassen.

3Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und den Knoblauch zerdrücken. Eine Haselnuss von Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Zwiebel 2 Minuten anbraten und den zerdrückten Knoblauch dazugeben. Noch 1 Minute anbraten und den Spinat in die Pfanne geben. 2-3 Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4Den Couscous mit einem Stück Butter bestreichen und mit einer Gabel in kleine Würfel schneiden. Spinat und Granatapfel dazugeben und verrühren.

5Für das Hähnchen: Hähnchenfilets längs halbieren. Legen Sie sie zwischen zwei Backpapierbögen und glätten Sie sie (mit einem Nudelholz oder einem weichmachenden Hammer), um etwa 5mm dicke Fäden zu erhalten. Mit Pfeffer und Salz würzen und in das Mehl geben.

6Eine kleine Menge Butter in einer antihaftbeschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Hähnchen in Portionen auf jeder Seite einige Minuten kochen und anbraten.

7In der Zwischenzeit die Zitrone sorgfältig waschen und in Scheiben schneiden. Die glatte Petersilie grob hacken. Hähnchen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Butter in die Pfanne zurückgeben und die Zitronenscheiben und Kapern dazugeben. 2 Minuten erhitzen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und gehackte Petersilie dazugeben. Hühnerfleisch mit Sauce bestreichen und mit Couscous-Salat servieren.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.