Haselnuss-Ricotta-Kuchen mit Zuckereiern

Haselnuss-Ricotta-Kuchen mit Zuckereiern

  ,

März 19, 2018

  • Vorbereitung: 30 Minuten
  • Kochzeit: 1 Stunde 5 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

125 g Butter (Raumtemperatur)

150 g Zucker

1 TL Vanillezucker

1 Prise Salz

Schale von 1 Orange

3 Eier (Raumtemperatur)

150 g Mehl

1 EL Backpulver

250 g Ricotta (Raumtemperatur)

40 g Haselnüsse, grob gehackt

100 g Zuckereier

Butter

Und so gelingt's!

1Backofen auf 175 °C vorheizen. Kuchenspringform mit 20 cm Durchmesser einfetten und mit Backpapier auslegen.

2In einer großen Schüssel die Butter mit Ricotta, Zucker, Vanillezucker, Salz und geriebener Orangenschale zu einer cremigen Masse verrühren. Nach und nach die Eier zugeben. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit einem Teigschaber in die Ricottamasse einrühren Die gehackten Haselnüsse und 2/3 der

3Zuckereier zugeben.

4Den Teig in die Form füllen und den Kuchen 1 Stunde backen. Kurz vor dem Servieren mit den restlichen Zuckereiern dekorieren und mit Staubzucker bestreuen.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.