Hackfleisch-Empanadas

Hackfleisch-Empanadas

  , ,

August 9, 2018

  • Vorbereitung: 30 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Menge: 10-12 Portionen

Zutaten

150 g Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt

Olivenöl

½ Zwiebel, fein gehackt

1 zerdrückte Knoblauchzehe

150 g gemischtes Hackfleisch

1 EL Tomatenmark

1 TL Paprikapulver

1 TL getrockneter Thymian

Salz und Pfeffer

2 Pkg. Blätterteig

1 Ei, leicht verquirlt

Für die Sauce:

20 g Koriander

1 Avocado, geschält und gewürfelt

125 g griechischer Joghurt

Saft von 1 Limette

Prise Cayennepfeffer

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Für die Empanadas: Die Süßkartoffel in Wasser oder Dampf in 15 bis 20 Minuten garen.

2Einen Spritzer Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und den Knoblauch und die Zwiebel 2 Minuten andünsten.

3Hackfleisch zugeben, mit der Gabel zerteilen und 5 Minuten anbraten, bis es zerfällt.

4In der Zwischenzeit mit einer Gabel die Süßkartoffel zerdrücken und zusammen mit dem Tomatenkonzentrat unter das Fleisch rühren.

5Mit Paprikapulver, Thymian, Pfeffer und Salz würzen.

6Die Mischung aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

7Backofen auf 180 °C vorheizen.

8Die beiden Blätterteigstücke ausrollen und mit einem runden Ausstecher 5 bis 6 Kreise ausstechen.

9Etwas Fülle auf jedes Teigstück setzen und zusammenklappen.

10Die Ränder mit einer Gabel andrücken und die Empanadas mit verquirltem Ei bestreichen.

11Die Empanadas auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 20 bis 25 Minuten im heißen Ofen backen.

12Für die Sauce: Alle Zutaten der Sauce in den Mixer geben und zu einer glatten Sauce verrühren.

13Probieren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

14Die Empanadas mit der Sauce servieren.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.