Gefülltes Fasanenfilet

Gefülltes Fasanenfilet

  , , ,

Dezember 27, 2018

  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Kochzeit: 40 Minuten

Zutaten

4 Fasanenfilets (700 bis 800 g)

300 g Blattspinat

1 Schalotte, fein gehackt

1 zerdrückte Knoblauchzehe

40 g Parmigiano Reggiano, gerieben

50 g Ricotta

50 g Frischkäse

½ TL Muskatnuss

8 Scheiben Serrano-Schinken

16 Kroketten

400 g Champignon-Cognac-Sauce

Olivenöl

Salz und Pfeffer

Und so gelingt's!

1Den Backofen auf 150 °C vorheizen. Die Fasanenfilets längs einschneiden, aber nicht ganz durchschneiden.

2Den Spinat in leicht gesalzenem, kochendem Wasser ganz kurz blanchieren. Abtropfen lassen, ausdrücken, um so viel Flüssigkeit wie möglich herauszupressen, und hacken. Spinat mit Schalotte, Knoblauch, Frischkäse, Ricotta, Parmesankäse und 2 EL Olivenöl mischen. Mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer abschmecken.

3Diese Mischung in die Fasanenfilets füllen und das Fleisch verschließen. Die Filets jeweils mit 2 Scheiben Serrano-Schinken umhüllen und mit Küchenschnur binden. Eine feuerfeste Form einfetten und die gefüllten Fasanenfilets hineinlegen. Mit Olivenöl beträufeln und 40 Minuten backen. Regelmäßig mit dem Bratensaft begießen.

4Die Sauce und die Kroketten nach Verpackungsanweisung zubereiten und zu den Fasanenfilets reichen.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.