Gefüllte und gegrillte Spitzpaprikaschoten

Gefüllte und gegrillte Spitzpaprikaschoten

  

Juni 13, 2019

  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Kochzeit: 25 Minuten
  • Menge: Für 4 Portionen

Zutaten

4 rote Spitzpaprikaschoten

150 g Kirschtomaten, geviertelt

100 g halbgetrocknete Tomaten, gewürfelt

1 große Karotte, gerieben

2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

400 g Kichererbsen aus der Dose, abgetropft

120 g Mini-Mozzarella, geviertelt

2 EL Schnittlauch, fein geschnitten

1 TL Paprikapulver

½ TL Cayennepfeffer

Salz und Pfeffer

Sonnenblumenöl

Und so gelingt's!

1Die Deckel der Paprikaschoten abschneiden (nicht wegwerfen!) und vorsichtig das Kerngehäuse entfernen. In einer Schüssel die Kirschtomaten mit den halbgetrockneten Tomaten, der geriebenen Karotte, den Frühlingszwiebeln, den Kichererbsen, dem Mozzarella und dem Schnittlauch mischen. Mit Paprikapulver, Cayennepfeffer und Salz würzen. Vorsichtig vermischen.

2Die Paprikaschoten mit dieser Mischung füllen und die Deckel wieder aufsetzen. Mit einem Holzstäbchen fixieren.

3Paprikaschoten mit Olivenöl beträufeln und 20 Minuten bei indirekter Hitze auf dem Grill garen. Regelmäßig wenden. Heiß servieren.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.