Französische Zitronentarte

  , ,

September 20, 2018

  • Vorbereitung: 30 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

75 g Butter + zum Anfetten

180 g Zucker

180 g + 3 EL Mehl

1 Zitrone + einige Scheiben als Garnitur

100 ml Sahne

4 Eier

Prise Salz

Und so gelingt's!

1Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Mehl mit der Butter, 2/3 des Zuckers, 1 Ei und Salz zu einer Teigkugel verkneten.

2Eine Kuchen- oder Quiche-Form mit Butter einfetten, mit Mehl bestreuen und mit dem ausgerollten Teig auslegen. Mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen. Ca. 15 Minuten im Ofen goldbraun backen.

3Die Zitronenschale reiben und den Saft auspressen. In einer Schüssel mit den restlichen Eiern, Zucker, Sahne und 3 EL Mehl verrühren. Den gebackenen Tarteboden aus dem Ofen nehmen und die Masse eingießen. Weitere 20 Minuten backen, bis die Zitronencreme stockt. Auf Kuchengitter abkühlen lassen. Mit Zitronenscheiben dekorieren.

00:00

2 Kommentare

Anonym

März 4, 2020

Geiler Kuchen und sehr lecker

Anonym

März 4, 2020

Ich habe den Kuchen gebacken und ich fände ihn sehr lecker👍👍👍

All fields and a star-rating are required to submit a review.