Fischeintopf

Vispannetje_W11_1

Fischeintopf

  , ,

März 12, 2018

  • Vorbereitung: 45 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Menge: 4 Personen

Zutaten

300 g Kabeljaufilets, tiefgekühlt

300 g Seehechtfilets, tiefgekühlt

600 ml Gemüsebrühe

1 Zwiebel

250 g Champignons

1 Lauchstange

20 g Butter + zum Anfetten

30 g Mehl

100 ml Sahne

½ Zitrone

200 g Sandgarnelen

100 g geriebener Käse

Salz und Pfeffer

Muskatsnuss

Und so gelingt's!

1Backofen auf 220 °C vorheizen. Den Fisch auftauen und in grobe Stücke schneiden.

2Gemüsebrühe zum Kochen bringen, und den Fisch ca. 2 Minuten pochieren. Es darf nicht ganz gar sein.

3Zwiebel fein hacken. Die Champignons vierteln und den Lauch in dünne Scheiben schneiden.

4In einer Pfanne ein haselnussgroßes Stück Butter erhitzen und Zwiebel darin 2 Minuten anschwitzen, und dann den Lauch zugeben. 5 Minuten lang weitergaren lassen. Die Champignons dazugeben und weitere 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5In einem kleinen Topf die Butter zerlassen und unter Rühren Mehl einstreuen. Kurz anschwitzen lassen, und die Gemüsebrühe nach und nach zugießen, um eine gebundene Sauce zu erhalten. Sahne und Zitronensaft dazugeben, mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss abschmecken.

6Das Gemüse in eine Gratinform legen und die Fischstücke zusammen mit den Sandgarnelen darauf verteilen. Mit der Sauce übergießen und dem geriebenen Käse bestreuen.

715 Minuten im heißen Ofen überbacken.

 

Tipp: Mit Petersilienkartoffeln oder Kartoffelpüree servieren.

 

Vispannetje_W11_1
00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.