Eintopf mit pochiertem Ei

Eintopf mit pochiertem Ei

  

Februar 25, 2019

  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Kochzeit: 35 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

1 kg festkochende Kartoffeln

400 g Spinat

Schuss Essig

4 Eier

2 EL Crème fraîche

Stück Butter

Salz und Pfeffer

Prise Muskatnuss

200 g Sandgarnelen

Und so gelingt's!

1Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Ganz zum Schluss den Spinat 1 Minute lang mitkochen lassen.

2Das Wasser mit einem kräftigen Schuss Essig zum Kochen bringen. Hitzezufuhr reduzieren (das Wasser sollte nicht mehr kochen) und rühren, bis sich ein Wirbel bildet. Ei in eine Tasse schlagen und in den Wirbel gleiten lassen. 3 Minuten köcheln lassen. Die anderen Eier auf gleiche Weise pochieren.

3Die Eier mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4Die Kartoffeln abtropfen lassen und mit der Crème fraîche und einem Stück Butter grob zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

5Kartoffelstampf in Tellern anrichten. Ein pochiertes Ei daraufsetzen und mit Sandgarnelen garnieren.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.