Bauernhackfleisch in Parmesannestern

Parmezaanse-nestjes

Bauernhackfleisch in Parmesannestern

  ,

Juli 24, 2017

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

80 g Parmesan

250 g Bauernhackfleisch (mit Petersilie)

1/2 Zwiebel, fein gehackt

1 Knoblauchzehe, zerdrückt

1/2 TL Cayennepfeffer

1 TL Paprikapulver

1/2 rote Paprika, gewürfelt

1 geriebene Karotten

2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

Olivenöl

Salz

Und so gelingt's!

1Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Parmesan reiben und auf einem mit Backpapier (in Quadrate vorgeschnitten) ausgelegten Backblech kleine Parmesanhöcker (ca. 20 g) entstehen lassen. Den Käse kreisrund und nicht zu dick auf das Papier streuen. Das Blech in den Ofen schieben und so lange backen, bis der Käse geschmolzen ist und leichte Farbe bekommen hat.

2Das Blech aus dem Ofen nehmen und die einzelnen Papierquadrate mit dem geschmolzenen Käse in ein Schälchen oder eine runde Schüssel setzen. Mit einer zweiten Schale abdecken und auskühlen lassen, damit der ausgehärtete Käse die Form der Schale annimmt.

3Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Wenn sie glasig werden, das Hackfleisch zugeben. Mit Paprikapulver, Cayennepfeffer und Salz würzen.

4Geriebene Karotte, Paprikawürfel zum Fleisch geben und weitergaren.

5Die Fleischmischung in die Parmesannester füllen und mit Frühlingszwiebelringen garnieren.

Parmezaanse-nestjes
00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.