Apfelpfannkuchen

Apfelpfannkuchen

  

Februar 28, 2019

  • Vorbereitung: 50 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten
  • Menge: 4-6 Portionen

Zutaten

1 Apfel, gewürfelt

200 ml Milch

1 Päckchen Vanillezucker

10 g Hefe

250 g Mehl, gesiebt

2 Eier

1 TL Salz

Frittieröl

Und so gelingt's!

1Die Milch mit dem Vanillezucker lauwarm erwärmen. Vom Herd nehmen und mit der Hefe vermischen.

2Das Mehl in einer Schüssel versieben und die Milch dazugeben.

3Eiweiß und Eigelb trennen. Die Eigelb und die kleinen Apfelstücke in den Teig geben. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

4Zuletzt das Salz zugeben und kurz mischen. Den Teig mit einem sauberen Küchentuch abdecken und eine halbe Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.

5In der Zwischenzeit die Fritteuse auf 180 °C erhitzen.

6Mit einem Eislöffel 4 Teigkugeln formen und in die Friteuse gleiten lassen. Ca. 5 Minuten goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Aus dem restlichen Teig weitere Pfannkuchen backen.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.