Tipps & Tricks

Welche Gewürze zum Rotkohl passen

Nelken, Essig, Lorbeer: Welche Gewürze zum Rotkohl passen

Wer frischen Rotkohl zubereitet, sollte nicht mit Gewürzen geizen. Damit das Gemüse im Salat, als Füllung oder als Beilage lecker schmeckt, wird es am besten mit Essig, Zucker, Zwiebel, Lorbeerblatt, Nelken, Salz und Äpfeln angemacht.  Auch mit verschiedenen Früchten, Zimt, Rotwein oder Apfelkraut lässt sich experimentieren. Wem ein ganzer Kohlkopf zu viel ist, der kann die Reste des gegarten Gemüses auch gut einfrieren. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren