Gastro-News

Macron spricht Spitzenköchen Mut zu: Vorbilder für die Jugend

FRANCE-POLITICS-FOOD

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat im Élyséepalast 180 Spitzenköche eingeladen und sie als Vorbilder für junge Menschen gelobt. Der Alltag von Sterneköchen sei von höchsten Anforderungen geprägt, sagte Macron am Mittwoch. Es gebe die Angst, nicht perfekt genug zu sein. Anwesend waren Stars der Branche wie Joël Robuchon, Alain Ducasse oder Anne-Sophie Pic.

Erst unlängst gab es in kleinen Kreis der französischen Spitzengastronomie einen Paukenschlag: Der Michelin-Gastronomieführer teilte mit, dass Sébastien Bras aus Südfrankreich nicht mehr mit drei Sternen im nächsten Guide 2018 stehen wolle. Der Koch wolle sich von einem großen Druck befreien, hatten Medien berichtet. Macron äußerte sich laut Redetext nicht zum Fall Bras. (dpa/Foto: afp)

Das könnte Sie auch interessieren