Falscher Hase

Vlechtbrood-Pasen

Falscher Hase

  ,

März 27, 2017

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

1 Pkg. Pizzateig (fertig)

250 g Hackfleisch von Schwein und Kalb

1 Schalotte, fein gehackt

150 g Erbsen (tiefgefroren)

2 EL gehackte Petersilie

4 hart gekochte Eier

1 Ei

Salz und Pfeffer Olivenöl

Und so gelingt's!

1Backofen auf 180°C vorheizen. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und feingehackte Schalotte glasig andünsten. Nun das Hackfleisch zugeben und anbraten, bis es Farbe annimmt. Die Erbsen zugeben und 2 Minuten weitergaren. Petersilie einstreuen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auskühlen lassen.

2Den Teig auf dem Papier belassen und ausrollen. Die Fleischmasse in der Mitte verteilen, die Ränder aussparen. Die Eier darauflegen.

3Mit einem scharfen Messer den Teig links und rechts von der Fleischmasse in 2 cm breite Streifen schneiden. Bis 1/2 cm vor der Fülle einschneiden. Die Teigstreifen über der Fülle zu einem Zopf flechten. Mit verquirltem Ei bestreichen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

4Die Teigrolle mit dem Backpapier auf ein Blech heben und 15 Minuten im Ofen backen. Etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

Vlechtbrood-Pasen
00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.